INFORKOM unterstützt mit seiner Softwarelösung AnBIT (Analyse und Business Intelligence Tools) kommunale Jobcenter.
Die Leitungsebene erhält wertvolle Steuerungsinformationen, auch bezüglich der § 48a Rankings, und kann durch historisierte Datenanalysen schnell und zuverlässig Optimierungspotenziale erkennen und den Erfolg von Strategien und Maßnahmen im Zeitverlauf zuverlässig messen. Dies führt in vielen Fällen auch zu Verbesserungen in den § 48a Rankings.
Die Mitarbeiter/innen erhalten wichtige Selbststeuerungsinformationen für ihren Bereich, können ihre Datenqualität selbst erkennen und verbessern und ihre Arbeit noch besser auf die Organisationsziele ausrichten.

Damit hilft AnBIT von INFORKOM kommunalen Jobcentern dabei, sich in der täglichen Arbeit wie in der Außenwahrnehmung der Ergebnisse kontinuierlich zu verbessern.

AnBIT wurde von einem Team erfahrener Führungskräfte eines kommunalen Jobcenters (Optionskommune), Arbeitsmarkt- und Softwareexperten entwickelt und kann durch Nutzung des XSozial-Standards mit allen SGB II Fachverfahren kommunizieren.

Impressum


INFORKOM Software und Beratung GmbH
Luisenstr. 41 (beim Deutschen Bundestag)
10117 Berlin-Mitte

Tel. 030 7623527-0
E-Mail: info@inforkom.de
Internet: www.inforkom.de

Geschäftsführer: Ralf Bultschnieder, Dipl.-Kfm. Dipl.-Volksw.

Handelsregister:
Amtsgericht Berlin-Charlottenburg
HRB 144491 B

Finanzamt für Körperschaften Berlin II:
Steuernummer 37/446/22330

Bankverbindung:
Konto-Nr. 2359743
BLZ 10070024
Deutsche Bank, Berlin